kig Kultur in Graz. Plattform für interdisziplinäre Vernetzungsarbeit.

Lesen Programm Kulturarbeit Kurse Ausschreibung Jobs ausLage Über uns Links




´^` zurück     * alle kategorien


Vollath übernimmt Kulturressort von Flecker

Die Spitzengremien der steirischen SPÖ haben die Regierungsumbildung innerhalb der SPÖ-Regierungsriege mit großer Mehrheit beschlossen: Landeshauptmann-Stellvertreter Kurt Flecker wird Landtagspräsident, Landerat Helmut Hirt soll Leiter der Landesamtsdirektion werden. Landtagspräsident Siegfried Schrittwieser übernimmt von Flecker die Agenden Arbeit und Soziales und von Hirt das Personalressort.

Die steirische Abgeordnete Elisabeth Grossmann übernimmt das Bildungsressort von Bettina Vollath. Diese übernimmt die Kulturagenden und das Gesundheitswesen. Grossmann und Flecker wurden in ihren neuen Funktionen von den Parteigremien einstimmig gewählt, Schrittwieser erhielt rund 94 Prozent.

Die ganze Regierungsumbildung sei im Endeffekt von Flecker abhängig gewesen. "Ich habe ihn vor der Sommerpause gefragt, ob er es sich vorstellen könnte. Hätte er nein gesagt, wäre die Rochade nicht passiert", so Voves, was von Flecker bestätigt wurde. Die neue Bildungslandesrätin Grossmann sei vergangene Woche ins Vertrauen gezogen worden, der scheidende Landtagspräsident Schrittwieser habe im August "nach einigen Tagen reiflicher Überlegung" zugesagt. Großflächige Unmutsäußerungen dürften bei der Sitzung ausgeblieben sein.

Die Rücktritte von Flecker und Hirt sollen in Abstimmung erfolgen, sodass die Umbildung während der regulären Landtagssitzung am 22. September erfolgen könne, so Voves. Ihm sei es wichtig gewesen, dass mit Grossmann eine weitere Frau in der Regierung sei und noch dazu eine mit hoher sozialer Kompetenz. Schrittwieser wiederum sei als gelernter Schlosser, Vertrauensmann und langjähriger Arbeitnehmervertreter das Signal an die Arbeiterschaft. Mit der Umbildung sei keinesfalls der Wahlkampf eröffnet, dieser Auftakt erfolge im Mai oder Juni 2010. Die Weichen dazu gestellt würden am Landesparteitag am 17. Oktober.

Quelle: Kleine Zeitung...




[News/culturalis/10.09.2009]







    ´^` zurück


    News - culturalis


    23.09.2013 26-28.09.13 _ Das Begehren nach sozialer Transformation - queerograd 2013

    23.10.2012 Distribute - Film: Fairpay für Kulturarbeit

    01.10.2012 Klarstellung der Gruppe „Action is Concrete“

    07.08.2012 Tiroler Weg am Ende

    19.01.2012 Was blieb von Graz 2003? – Radio Stmk, 16.01.2012

    14.11.2011 Kampfstimmung? (Begehrlichkeiten um das Grazer Künstlerhaus) von Martin Krusche

    28.09.2011 >>>>>>>>

    25.07.2011 Radikale Mitte

    25.07.2011 Jean Zieglers Nicht-Eröffnungsrede

    22.12.2010 Österreichischer Kunstpreis wird vergeben

    21.12.2010 0,1% Westring und kein KUPF Innovationstopf.

    18.11.2010 "Meinungsfreiheit? Na, die gibts nur für Ausländerfeinde!"

    07.07.2010 Kulturbudget war 2009 höher, aber weniger Besucher

    23.06.2010 Grazer Kulturbeirat fordert Kontinuität ein

    20.05.2010 “Für eine Kultur des Aufhörens!”

    29.04.2010 Olga Flor: Leerstellenwerte

    17.03.2010 Die Ministerin braucht keinen Arzt

    14.01.2010 Musikkonzerne wegen Preisabsprachen erneut vor US-Gericht

    12.01.2010 Künstlersozialversicherung: Erhöhung der Zuschüsse

    15.12.2009 Salzburg Biennale hat neue Intendantin

    14.12.2009 Land Steiermark: neue Abrechnungsgrundlagen bei Minisubventionen

    05.12.2009 Herta Müller beim Nobelpreis

    04.12.2009 Moss kuratiert Österreich-Beitrag der Biennale

    02.12.2009 Akademie Graz prämiert junge österreichische Autoren

    01.12.2009 Peter Pakesch: "Keine Bewerbung für das Mumok"

    30.11.2009 Vollath: Plädoyer gegen die Wien-Zentriertheit

    03.11.2009 10 Jahre Kunstsammlung Essl - Interview

    03.11.2009 Innsbruck: "Werkschau" der zeitgenössischen Kunst

    22.10.2009 Solidarität mit den Streikenden der Akademie der bildenden Künste Wien

    21.10.2009 Sloterdijk-Debatte: Lobhudeleien der Gleichheit

    11.10.2009 Neue Liste bedrohter Kulturdenkmäler

    21.09.2009 Land Steiermark kauft Schwab-Nachlass

    11.09.2009 Erste internationale Kunst-Biennale in Tel Aviv

    10.09.2009 Vollath übernimmt Kulturressort von Flecker

    09.09.2009 Oberösterreicher sehen "großen Nutzen" in Kulturhauptstadt

    08.09.2009 Geiseldrama um Hirsts Buntstifte

    04.09.2009 Italien: Journalisten protestieren gegen Berlusconi

    02.09.2009 Bezahlverlage: Seitenweise Schwachsinn

    31.08.2009 Die Gratiskultur rächt sich – zum Glück!

    30.08.2009 Urheberrecht neu: "Kultur-Flatrate" im Internet gefordert

    29.08.2009 Studie: Kultursubventionen rechnen sich

    28.08.2009 Neuer Rahmen für ministerielle Förderungspreise

    28.07.2009 Kowanz erhielt Großen Österreichischen Staatspreis

    23.07.2009 Radiotest erstes Halbjahr 2009

    21.07.2009 Neuerungen auf The Pirate Bay

    16.07.2009 Urban Hacking

    13.07.2009 Hanspeter Huber wird Generalsekretär des BMUK

    10.07.2009 Kunst- und Kulturbericht 08 erschienen

    18.07.2008 regionale08: VERGEIGEN, VERSTECKEN und VERSCHLEUDERN

    01.04.2008 Bridge between European Cultural Centres

    12.03.2008 Novelle Sozialversicherunsgfondsgesetz für KünstlerInnen beschlossen

    14.02.2008 Symposium des Kulturrat Österreich: 4. bis 6. März 2008

    07.01.2008 SAUBERES GRAZ !

    18.04.2007 IG Kultur Österreich: Zur Novelle des Einkommenssteuergesetzes

    04.04.2007 Erstmals seit 2000 Bundesförderung für Freie Radios in Österreich

    16.03.2007 Upgrade: EVOLVER.at, Österreichs dienstälteste Netzzeitschrift, glänzt frisch angestrichen und poliert in neuem Design

    07.03.2007 Augartenkino vor dem aus?

    19.02.2007 Freie Netze. Freies Wissen. - Ein Beitrag zum Kulturhauptstadtjahr Linz 2009

    13.02.2007 Offener Brief des Kulturbeirates an Herrn Stadtrat Werner Miedl

    05.02.2007 fernsehen aus/fuer/in graz

    19.10.2006 Marlene Streeruwitz über Kulturpolitik

    03.04.2006 KiG! - Alles neu macht der ...

    13.03.2006 Kulturrat Österreich: Kunstförderverwaltung auf dem Prüfstand

    22.12.2005 Urheberrechtsgesetz-Novelle 2005: Folgerecht

    13.10.2005 ORF: Kunst und Kultur verschwinden in einem schwarzen Loch!

    12.07.2005 Grüne für Umschichtung bei Kulturförderung - Weg von "Megahypes"

    12.07.2005 Netzkultur-Kritik am neuen Wiener Fördermodell

    11.07.2005 Anita Hofer: Steirisches Kulturförderungsgesetz neu

    07.07.2005 Kultur 2000 - Kultur 2007: Grundsatzpapier zur nationalen Co-Finanzierung

    05.04.2005 To be or not to be kommerziell?

    31.03.2005 ENTERHAKEN Nr.2 ist da!

    09.03.2005 Steuervorteile für VereinsfunktionärInnen

    28.01.2005 Künstlersozialversicherung LIGHT

    14.06.2004 Erfolgreiches Handbuch „Europa fördert Kultur“

    28.05.2004 Michael Petrowitsch: 2003, the year Kontinuität broke.

    06.05.2004 arten von DIENSTVERHÄLTNISSEN

    21.04.2004 Neues Vereinsgesetz 2002: Anpassung der Vereinsstatuten bis 2006 notwendig

    06.04.2004 KünstlerInnensozialversicherung

    28.02.2004 Anita Hofer: Was vom Kulturhauptstadtjahr übrig blieb

    09.02.2004 Manfred M. Lang: 2003 - verschwunden und/oder gedeckelt

    03.02.2004 Christian Joachim Gruber: Kulturmark

    18.12.2003 Gabi Gerbasits: Morak constrictor. Tödliche Umarmung als Kulturpolitik

    25.11.2003 Anita Hofer: 2003 - Die Steiermark ist ab sofort kein Einsatzgebiet mehr.

    14.04.2003 Graz 3002: Alles wird gut!


    Volltextsuche
    KiG! Mailingliste: @

    CROPfm






    KiG! lagergasse 98a - A - 8020 graz - fon & fax + 43 - 316 - 720267 KiG! E-Mail.